Alpen-Tour

So war die Alpen-Tour 2021

17. - 19. Juni 2021

Die Alpentour 2021 fand vom 17. bis 19. Juni statt. Sechs RV-Mitglieder wagten sich an das Abenteuer und machten sich von Balsthal auf nach Genf. Auf dem Programm standen insgesamt 320 km und 6320 hm. Begleitet wurden wir von unserem Chauffeur Reini Bock, der wieder einen super Job machte.
Wir starteten die Tour über den Scheltenpass und um Delémont herum erreichten wir Sainte-Ursanne. Nach einer Kaffeepause nahmen wir den Rest des Weges unter die Räder (und auch unter die Füsse) bis nach Saignelégier.

Am zweiten Tag fuhren wir via St-Imier auf den Chasseral. In Chaumont gab es einen Mittagshalt. Nach Boudry folgten wir der Areuse nach Fleurier und beendeten die Etappe in Vuiteboeuf.

Am letzten Tag ging es hoch nach Vallorbe und weiter ins Vallée de Joux bis über die Grenze zum Col de la Faucile. Von hier genossen wir die Abfahrt nach Genf und machten uns mit dem Auto auf den Rückweg nach Thal.

Organisation durch Nadja Neff